24. März 2012

Mein Papa

Hallo!
Gestern und heute war es für mich sehr langweilig. Weil Papa war zu Besuch da. Und wenn Papa zu Besuch da ist, kümmert sich meine Mama kaum um mich. Ich finde, das ist eine bodenlose Frechheit. Wenn man bedenkt, wie selten Papa mich mal streichelt und dass er nie so mit mir spricht, dass ich auch merke, dass er mit mir spricht, kann er meinetwegen für immer nicht mehr zu Besuch kommen! Andererseits .. WENN er mich mal streichelt, dann ist das ganz und gar wundervoll! Er hat so große Hände, dass er meinen kompletten Rücken, meinen Po und meinen Kopf und meine Ohren gleichzeitg mit nur einer Hand kraulen kann! Und deshalb mag ich Papa doch ein bisschen. Manchmal.
Übrigens kenne ich meinen Papa schon seit ich ganz ganz klein bin. Hier seht ihr mich, wie ich mich an ihn ranschleiche. Ich hab ihn ganz schön erschreckt!



Weil heute so schönes Wetter war, sind Mama, Anne und Papa dann noch in das schönste Café der Stadt gegangen, (in die Annabatterie) und haben mir ein paar Bilder mitgebracht (statt mich einfach mitzunehmen .. Frechheit). Papa hat eine abgelaufene Fritz-Limo serviert bekommen. Das war die Strafe für das wenige Kraulen dieses Wochenende - da sieht man mal, wie schnell sich so wach rächt! Mama hat Himbeerlimonade getrunken und Anne hatte mit Abstand das Beste: Selbstgemachte Ingwerlimonade! Ob das auch was für Kaninchen wäre .. ?

Barney


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen