13. Juli 2012

A Morning In A Bunny's Life

Guten Morgen!

Heute haben Mama und ich uns gedacht, wir halten mal unsere Morgen-Routine fest!
Also:

Als erstes müssen Mama oder Anne mal aufstehen (ich bin schon lang wach, ich bin dämmerungsaktiv!) und zu mir in die Küche kommen. Dann sieht dann so aus:


Wenn ich morgens Hunger habe, und das habe ich jeden Morgen, dann kann ich bettelnd auf Hinterbeinen laufen! Heute hab ich aber kein Frühstück bekommen. Mama hat sich aus irgendeinem Grund dazu entschieden, sich nochmal hinzulegen. Also musste ich warten, bis Anne aufwacht.


Endlich Frühstück! Die Karotten waren nicht mehr ganz so knackig. Hoffentlich bekomme ich morgen früh frische! Aber ansonsten: Ein Festmahl. Davon kann ich bis zur Nachmittagszeit naschen!


Nach dem Frühstück gehe ich immer erstmal aufs Klo - und dabei werde ich nicht gerne fotografiert!


Meistens saugt Mama dann erstmal durch. Wenn ihr wüsstet, wie viele Haare ich über Nacht verliere. Bestimmt Tausend oder sogar eine Millionen! Und ich verteile gerne Heu in der ganzen Küche. Yammi! So kann ich immer was fressen, egal wo ich gerade bin!


Erst wenn ich versorgt bin frühstücken Anne und Mama. Ihr Frühstück ist viel leckerer als meins: Toast mit selbstgemachter Apfel-Holunder-Marmelade, Herzkekse aus Italien und dazu Earl Grey. Frechheit. Ich bekomme nur Wasser.


Heute hat Mama sich in ihre Gummistiefel geschmissen und ist in die Stadt gegangen, um mir frisches Heu zu holen.  Es hat ziemlich doll geregnet, und als sie heim kam, war sie ganz nass.


Aber ich hab mich seeehr gefreut, dass sie nochmal nach Hause kam! Meistens, wenn Anne oder Mama aus der Haustür raus gehen, bin ich für viele Stunden ganz alleine! Mama und ich haben zusammen geschmust, gaaanz lange. Ich sehe auf dem Bild etwas zermatscht und unglücklich aus, aber wirklich: Ich mag das! Ich schnurre ganz brav, wenn ich geknetet werde!


Dann habe ich ein bisschen mit dem Teppich im Flur gekämpft, weil er einfach irgendwie nicht so wollte, wie ich. Blödmann.


Wie man sieht, war ich ihm deutlich überlegen. Wir müssen bald einen neuen kaufen, weil ich einfach zu stark für diese rosa Weicheiteppiche bin!


Und als Mama dann vorhin endgültig zur Uni gegangen ist, habe ich so getan, als wäre mir das ganz egal. Stattdessen hab ich an meinem Milchkarton geknabbert und gebetet, dass Anne ganz schnell nach Hause kommt, damit sie mit mir Quatsch machen kann!

So sieht also mein Morgen aus. Während ich auf den Nachmittag mit Anne warte, schlafe ich ein bisschen. Ich hoffe, ihr findet den Regen alle genau so blöd wie ich. Ich darf nichtmal auf den Balkon spielen gehen! Man!

Barney


Kommentare:

  1. ah my goodness your bunny is SO cute i'm actually dying haha. great photos!

    anansays.blogspot.com
    x

    AntwortenLöschen
  2. was für eine süße postidee ;D

    AntwortenLöschen
  3. das erste foto ist toll <3
    und von den gummi stiefeln bin ich noch immer hin und weg :)

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  4. genau heute wird einfach nur gechillt und ich muss nocht lernen (arbeite ja schon fest) und chille einfach etwas rum xD

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein riiiiesen hase, aber sooo süß mit seinen Schlappohren! =)

    Lg Lilli
    lillicious-blog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ach Gottchen,
    wie süß ist das bitte? :O
    Läuft dein Kaninchen den ganzen Tag alleine in der Wohnung rum? Ist es stubenrein?
    Ich kann mir das garnicht wirklich vorstellen :'D

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen