6. August 2012

A tickle in my toes

Hallo!

Anne und Mama waren heute gemein zu mir. Sie haben mir die Krallen gekürzt. Gut, ich gebe zu, dass ich mir in letzter Zeit immer öfter beinahe die Augen ausgekratzt habe, beim Versuch, Juckreiz im Gesicht zu bekämpfen. Aber Krallen schneiden ist doof und blöd und ich mag es überhaupt gar nicht! Auch nicht für Schokokekse!

Ok, ich gebe zu: In Annes Armen ist es sehr bequem und eigentlich ist alles halb so schlimm.

Aber es ist trotzdem furchtbar doof!

Puh, endlich fertig! Jetzt sehen meine Füße alle wieder superflauschig aus, so kurz sind die Krallen!

Strafe muss sein. So sehen Mama und Anne nach der Prozedur aus. Muhahaha.
Während die beiden sich jetzt enthaaren müssen, gehe ich mal mein Belohnungsleckerli essen.

Barney

Kommentare:

  1. wiedermal sooo süße fotos :)

    Ps.: Wir essen den mais so, am ende kommt nur noch salz drüber...

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde ihn gerne mal streicheln :)

    Ps.: fürs bloggen haben wir die iPads eher nicht, da das bearbeiten der Foto auf einem Notebook doch besser ist. Wir haben es um im Internet zu Surfen um es mitzunehmen, da das doch praktischer ist als mit einem Notebook, und vor allem haben wir es der Apps wegen ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen