30. Dezember 2012

Mein Jahr war das coolste Jahr!


 
Ein persönlicher Jahresrückblick mit völlig nichtssagenden Bildern
 
Das ist Mamas "juhu, wir haben die Wohnung-Kaffee" im Januar gewesen. Ich fand die Nachricht auch ziemlich cool! Ich bekomme eine neue Mitbewohnerin, Anne, und damit doppelte Liebe!

Wir haben sogar ein bisschen DIY gemacht, für die neue Wohnung


Da war die alte Wohnung komplett leer. Bis auf mich. Ich war sehr verwirrt, wie man sieht.

Das ist das erste Foto von mir in der neuen Wohnung. Die Begeisterung kam erst später.

Jetzt wohnen wir ganz in der Nähe von wundervollen Cafés!

Mamas neue Lieblingstasse ... sie gehört Anne.

Ich hab mich schon eingelebt und bin wieder ganz der alte Bettler. Es ist inzwischen März.

Im April hat Mama ein letztes Mal Bilder von Sarkii aus Nigeria bekommen. Er war sehr dünn und krank.
Auch im April hat Mama Pauline kennen gelernt. Ist sie nicht winzig und süß?

Und das bin ich bei der Arbeit mit meinem Osterteam.

Mamas Lieblingsfrühstück. Körnerbrötchen vom Aldi mit Butter, ein paar Streifen Camembert und ein Hazelnut Latte.

Das bin ich, sexy und flauschig wie eh und je im Mai!


Nochmal ich ... mit Hut.

Mamas erster Besuch in England. Da wusste sie noch nicht, dass das ihr zukünftiges Wohnzimmer ist, in dem man sie da untergebracht hatte!

Jetzt, wo Mama weiß, dass sie bald für ein Jahr weg geht, fährt sie ganz oft mit dem Zug zu Freunden. Ach, und es ist Sommer geworden!

Anne und ich müssen uns jetzt aneinander gewöhnen. Ich finde, wir sind ein cooles Team!

Im August war auf einmal eine Hitzewelle und ich war furchtbar erschöpft und müde.

Und dann war auch schon Mamas Abschiedsfeier. Wie traurig!
 
Zwei Tage später schickte Mama mir dieses Bild von ihrem neuen Zuhause.

Und sogar in England war Sommer!

Da sind die Leute sogar im Meer schwimmen gegangen!

Mama entdeckt ihre neue Heimat

Und richtet ihr neues Zimmer ein

Und bekommt im Herbst ihre neue Kamera

Und dann wird das Wetter in England ganz ganz doof und es regnet und regnet und regnet.


Dann fährt Mama für ein Wochenende nach London

Und dann war die Weihnachtszeit auf einmal da!

Und schneller als der Blitz stand auf einmal mitten in der Nacht meine Mama wieder bei uns im Flur!

Wir haben schon über ein Drittel der Zeit überstanden, und an meinem Geburtstag haben wir so richtig die Sau rausgelassen!
Ich freue mich auf 2013, weil im Juli zieht Mama wieder zurück zu Anne und mir. Dann ist alles wieder normal und ich habe doppelt so viel Gesellschaft. Ich hoffe, ihr habt alle etwas ähnlich Tolles, auf das ihr euch im neuen Jahr freuen könnt!

Barney

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem wunderschönen und aufregendem Jahr. Ich hoffe euer nächstes Jahr wird genauso toll!!!
    Liebste Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe rückblicke ja total! die sind immer total interessant. :) und deiner ist wirklich schön. ;)

    laura (http://himbeermarmelade.de)

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt nach einem ganz wundervollen Jahr! Der Rückblick ist wirklich gelungen! :) Und die Fotos sind total schön (und niedlich!)

    Ich wünsche dir (oder viel mehr euch ^^) ein wunderbares und erfolgreiches Jahr 2013! Guten Rutsch! ;) (Oder eher "guten Hopps!")


    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. wirklich tolle Bilder besonders das letzte! ;) ihr zwei seid echt süß :)
    Vielen dank liebes für deinen Kommentar! ♥
    wünsche dir einen guten rutsch und einen tollen Abend :)
    Liebst,Carla-Laetitia

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne bilder, besonders die von england gefallen mir :)

    einen guten rutsch in das neue jahr :)

    AntwortenLöschen