15. Januar 2013

A Lovely Sunday

Ich habe schon einmal Bilder von dieser Schule gepostet. Heute sind wir nur daran vorbei gefahren und haben nichtmal angehalten, aber ich finde, sogar auf diesem Schnappschuss aus dem Auto sieht die Abbey unglaublich beeindruckend aus. Ich würde dort gerne zur Schule gehen!

Oh, wie selten es geschieht, dass ich mal einen ganzen Tag frei habe. Gut, den ganzen Tag hatte ich nicht frei, ich hatte aber erst ab abends Dienst, vergangenen Sonntag. Und wurde auf einen kleinen Wanderausflug eingeladen. Und sage da natürlich nicht "nein"! Ich will so viel von der Umgebung sehen, wie ich kann, und kleine Tagesausflüge sind die beste Methode, auch außerhalb der Ferien etwas zu entdecken!




Mein Tag begann, wie die meisten meiner Tage im Moment, mit einem Dreimeilenlauf, einmal zum Fluss und zurück. Das Besondere war, dass meine neuen Laufsachen angekommen sind, das heißt, ich kann jetzt lange Laufhosen tragen und muss mir nicht mehr die Waden abfrieren. Meine neuen Laufschuhe wollte ich aber noch nicht anziehen - es hat die ganze Woche geregnet und die Straßen sind voller Matsch!

Mittags machten wir uns dann auf zum The Fox Inn ein paar Dörfer weiter, dort gab es Carvery. Das ist ein Buffet, bei dem man sich die Fleischsorte aussucht und sich dann den Teller mit Gemüse vollpackt. Es war superköstlich und wir waren für den langen, matschigen Spaziergang gestärkt, den wir geplant hatten!


Wir spazierten über die matschigsten Felder, die ich je gesehen habe, zu einem kleinen Anwesen mit Kirche. Unterwegs muss man immer an solchen kleinen Holzgestellen über Mauern und Zäune klettern. Das ist nicht gerade einfach, wenn die Schuhe rutschig vom Sabsch sind! Außerdem waren es genau 2 Grad und wir haben ein wenig gefröstelt, unterwegs. Aber es war wirklich schön. Die Cottages, an denen man so vorbei läuft, sind wirklich unglaublich. 










Irgendwann ging die Sonne unter und wir mussten wohl oder übel zurück laufen, bevor wir alles erkundigt hatten. Trotzdem: Ich liebe solche Ausflüge. Dorset ist wunderschön. Ich habe noch nicht viel vom Rest von England gesehen, aber ich bin sicher, dass das hier einer der schönsten Orte ist, die ich hätte erwischen können.


Kommentare:

  1. Sehr schöne Eindrücke, deines Sonntags :)

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie toll es dort aussieht !!!!

    AntwortenLöschen
  3. Durch die Bilder bekomm ich sooo große Lust auch nach England zu gehn :) Wunderschöne Bilder! Die Schule hat mich auf den ersten Blick an Hogwarts erinnert :D
    Warum genau bist du denn eigentlich in England?
    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  4. die fotos sind so toll, bin gerade echt begeistert :)
    dein blog gefällt mir allgemein sehr gut, mach weiter so! ♥
    liebste grüße,
    alinajolie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. das sind ja wirklich wundervolle bilder :D sehr idylisch :D

    AntwortenLöschen
  6. Du machst ja wirklich tolle Photos!!
    Und Laufen gehen ist wirklich super. Auch wenn da die Motivation manchmal nicht mitspielt, ha ha. Sind die Nike-Schuhe deine neuen Laufschuhe? Hast du die schon ausprobiert? Die wollte ich mir naemlich auch mal kaufen, habe mich aber dann doch wieder -- man ist ja ein Gewohnheitstier -- fuer Asics entschieden...

    Liebste Gruesse

    AntwortenLöschen