29. Januar 2013

Time Travel

120 Blogposts und irgendwie habe ich das Gefühl, das Wichtigste fehlt noch. Nichts besonders persönliches jetzt,  aber es ist doch eigentlich das Interessanteste an mir. Irgendwie. Wenn ich Leute kennen lerne und ihnen von mir erzähle, gibt es nur zwei Aspekte, bei denen sie anhalten und nachfragen "Was, wie? Erzähl mir mehr." 

Das erste ist, dass ich bis zu meinem Studienbeginn vier bis sechs Nachmittage die Woche mit Leistungssport verbracht habe - Kunstturnen. Bei dem Wort "Kunstturnen" ziehen Leute die Augenbrauen hoch und denken sich "so eine ist das also." Das zweite ist, dass ich die Hälfte meiner Zeit als Teenager in Nigeria gelebt habe. Das prägt mich bis heute sehr, und ich vermisse, vermisse, vermisse es.

Die Fotos sind alle schon einige Jahre alt und ich habe, ganz offensichtlich, keines davon selbst gemacht. Aber ich liebe sie sehr. Es ist schön, wenn man kein anderes Problem hat, als sich zu überlegen, welchen "Buschpfad" man heute entlang reitet - oder wer heute am längsten im Handstand stehen bleiben kann. Ich wünsche mir sehr oft, ich könnte nochmal dreizehn sein. Oder sechzehn.







Kommentare:

  1. Oh wie spannend. Jetzt bin ich ganz neugierig geworden :-)
    Ganz liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  2. wow, toll! ich find's immer spannend, wenn Leute so eine interessante Vorgeschichte haben und dermaßen zeitaufwendige Hobbies! und dann komm ich mir immer ein bisschen langweilig vor ;P

    AntwortenLöschen
  3. sehr süss, du quasi in deiner "jugend" :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich waere schon froh, wenn ich mit beiden Haenden Handstand koennte, ha ha. Gut. Als Kind konnte ich es. Aber das ist schon ziemlich lange her. Und durch den Busch reiten muss toll sein. Bist du denn auch hin und wieder ein paar Giraffen begegnet?

    Liebste Gruesse
    Svenja

    Happybluebird

    AntwortenLöschen
  5. wirklich ein ganz ganz toller und interessanter post! Gefällt mir :)
    Vielen dank für deinen lieben Kommentar! :)
    Liebst,Carla-Laetititia <3

    AntwortenLöschen
  6. :) oooh würde gern mehr über deine Zeit in Nigeria wissen!

    AntwortenLöschen
  7. Those are interesting facts about yourself - I've never been or met anyone who's been to Nigeria!

    AntwortenLöschen
  8. Hey :)

    Dein Blog ist wirklich toll und die Bilder erst! Wahnsinn. In letzter Zeit stöbere ich auch durch ältere Bilder. Schön das man Dinge so festhalten kann.

    Liebe Grüße, STefanie

    AntwortenLöschen
  9. You sound like a very fun lady! Riding horses, gymnastics, and living in Nigeria?? That's more exciting than anything I've ever done!

    AntwortenLöschen
  10. Beeindruckend, beeindruckend. Ich würde keine Braue heben, würdest du mir erzählen, du seist Kunstturnerin. Ich wünschte, ich hätte früher/jetzt einen Sport gehabt, in den ich mich so reinhängen könnte, natürlich ist Druck und so da. Aber da ich keine begabte Volleyballerin bin, und es in meiner Stadt nur einen einzigen Sportverein für Damen gibt, und zwar Volleyball, hätte ich nie die Chance zu etwas Interessanterem gehabt.
    Und wwooouuuuwwww-du hast in Nigeria gelebt? Beeindruckend!!!!! :D
    Blogge doch mehr darüber! Wie kommst du dazu?

    ♥Coco

    AntwortenLöschen