25. Februar 2013

London Haul

Es ist sehr schwierig, in London shoppen zu gehen, weil ich es einfach furchtbar nervig finde, Tüten mit mir herum zu tragen - allgemein ist jedes Gramm zu viel in London irgendwie einfach anstrengend. Und da ich persönlich sowieso viel lieber online shoppe, habe ich mein Geld in London größtenteils für Essen ausgegeben. Insgesamt £120 in vier Tagen, nur für Essen und Trinken. Gut, es war TOLLES Essen und Trinken. Aber trotzdem war ich ganz schön baff. Auf meiner Shoppingliste standen nur zwei Dinge: Ein Tangle Teezer und ein Blush-Pinsel von realTechniques. Beides darf ich nun stolz mein Eigen nennen!

Ich schaue die Videos der Pixiwoo-Schwestern auf YouTube schon seit mehreren Jahren und war ganz begeistert, als Sam ihre eigene Pinsellinie realTechniques rausgebracht hat. Aber erst als mir mein Rougepinsel letzte Woche kaputt gegangen ist, hatte ich tatsächlich einen Grund, einen neuen  zu kaufen ... vor allem finde ich persönlich alles über 5 Euro für Pinsel sehr teuer - ich weiß, dass man bis zu 100 Euro ausgeben kann, aber das würde ich nie tun, dafür bin ich mit günstigen Modellen viel zu zufrieden!

Der Pinsel ist so unglaublich weich, dass ich es gar nicht fassen konnte. Ich glaube, er hat mich £11,90 gekostet - aber ich bin mir nicht 100% sicher, ob das die genaue Summe ist. Als ich ihn ausgepackt habe, hab ich gedacht "der ist so weich, der kriegt niemals Puder aus dem Döschen" - aber falsch gedacht. Trotzdem er so sanft ist, dass man ihn kaum auf der Haut spürt, nimmt er enorm viel Produkt auf und gibt es in angemessener Menge ab. Ich werde mir auf jeden Fall noch einen Lidschatten- und einen Foundationpinsel zulegen, ganz egal ob ich die brauche oder nicht ...

Vom Tangle Teezer bin ich nicht ganz so begeistert. Auch hier muss ich sagen, dass ich £12 für eine Bürste sehr teuer finde. Er ist sehr sanft zu Kopf und Haar, ABER es dauert ewig, bis es sich so anfühlt, als wäre alles anständig durchgebürstet. Trotzdem reißt er mir weitaus weniger Haare aus als meine geliebte 2€ Primark Bürste, und ein ganz großes Plus ist einfach: Er passt in meine kleinste Handtasche und nimmt kaum Platz weg ... und er sieht superniedlich aus.


Ansonsten hatte ich am Montag einfach einen ganz besonders miesen Tag und dachte, ich tröste mich, indem ich Dinge kaufe, die ich nicht brauche. Bei TK Maxx habe ich dieses Kleid von innocent für £12 erstanden - es hat den perfekten Schnitt und die perfekte Länge für mich und ich fand es schön frühlingshaft. Einen schönen Film musste ich noch mitnehmen, weil ich wusste, dass ich ich am kommenden Wochenende langweilen würde (und sooo schön war er!) und bei Starbucks musste ich irgendwie trotz Tassenkaufverbot eine London-Tasse mitnehmen. Ich finde sie für eine Starbucks-Tasse noch recht stilvoll und fand irgendwie, sie gehört einfach in meine Tassensammlung. Alles in allem bin ich froh, dass ich mich ein wenig zurück gehalten habe beim Shoppen. Die Ausgaben für Nahrung und Eintritte in Touristendingsbumses waren schon so mehr als genug!



Kommentare:

  1. Der Mug hat wirklich seine volle Daseinsberechtigung!
    Und der Film ist gut?
    Ich wuerde auch wirklich keine 100 Pfund fuer einen Pinsel ausgeben... Einmal hatte ich einen von ich glaube Chanel in der Hand, und der war wirklich toll weich. Aber der kostete knapp 40 EUR und selbst da habe ich gesagt, ich nehme lieber den Guenstigen von der Hausmarke (ICI Paris) fuer 15 EUR.

    Liebste Gruesse

    Happybluebird

    AntwortenLöschen
  2. haaach London :)

    Der Pinsel ist so toll! Vor allem für stark pigmentierte Blushes, weil man damit sehr gut dosieren kann! Einer meiner Lieblingspinsel :)

    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. der Pinsel hört sich ja super an! bin auch immer wieder versucht, mir einen zuzulegen, bin mir aber noch unsicher, was das genaue Modell angeht ^^

    AntwortenLöschen
  4. tolle ausbeute! london ist genial <3

    hast du vielleicht lust an meinem gewinnspiel teilzunehmen?
    Gewinne YSL und MAC <3
    http://everythingblurry.blogspot.de/2013/02/fruhlings-gewinnspiel-yves-saint.html#comment-form

    Facebook:
    https://www.facebook.com/pages/Everything-Blurry/417531955000071

    AntwortenLöschen
  5. Danke schön :) Finde ich toll, dass dir mein Bücher-Post gefallen hat :) Irgendwie habe ich das verpasst: Wie lang warst du in London und warum? ;)
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  6. Hi hast du vlt. lust bei meiner Blogvorstellung mit zumachen? Würde mich freuen. :)
    Liebste Grüße Laetitia :)
    http://be-uni-que.blogspot.de/2013/02/show-me-your-blog.html#more

    AntwortenLöschen
  7. das kleiiiiiiiid!!! es ist wunderschööööön!!!!

    AntwortenLöschen
  8. That brush looks sooo soft. And I love your london Starbucks mug! I'm from seattle so Starbucks is a pretty big deal around here :)

    AntwortenLöschen
  9. Hört sich seeeehr toll an :) Un das Kleid ist meeega schön :)

    AntwortenLöschen
  10. Einen Tangle Teezer muss ich mir unbedingt zulegen, weil ich Probleme mit dem Ausreißen von Haaren beim Bürsten habe. Süßes Kleid :)

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen