26. Februar 2013

Meet My New Friend | Pebbles

Hallo, Hallo!

Barney hat eine neue Freundin. Es ist zwar noch eine reine Online-Beziehung, er hat sie noch nicht persönlich getroffen (wird er vermutlich auch nie, aber das müssen wir ihm ja nicht sagen, sonst ist er traurig), aber trotzdem ist er ganz hin und weg von ihr und bekommt Kribbeln im Bauch, wenn er an sie denkt.



Die kleine Pebbles ist erst zehn Wochen alt und ganz schön schüchtern. Sie ist ein wenig schreckhaft und ganz anders als Barney, aber trotzdem einfach zuckersüß, oder? Sie läuft ihrer Mama Lisa den ganzen Tag hinterher und schleckt gerne an ihr - aber wehe, man will sie anfassen! Das findet sie ganz und gar nicht gut. Ihr Lieblingsplatz ist unter dem Schaukelstuhl und ihr Lieblingsspielzeug ist ein Futterball. Zum Glück ist ihre Mama Lisa eine Kaninchenspezialistin und superfroh, endlich wieder Leben in der Bude zu haben. Lisas voriges Kaninchen Henry ist leider verstorben, und nichts hilft gegen den Kaninchenvermissungskummer so sehr, wie ein weiterer kleiner Sonnenschein.

Das kann ich als Hasenmama gut nachvollziehen - als mein Tom gestorben ist, hat es keine Woche gedauert, bis Barney bei mir eingezogen ist. Kaninchen sind treu wie Hunde - aber man muss nicht mit ihnen spazieren gehen. Und sie sind verschmust wie Katzen - aber weniger egoistisch. Sie sind stubenrein und das Kaninchenklo stinkt kaum - schließlich sind Kaninchen Vegetarier! Sie sind dankbar und freundlich und sie sind unglaublich zahm, wenn man sie von anfang an richtig behandelt. Wer einmal Kaninchen als Mitbewohner hatte, der kann sich nur schlecht an eine einsame Wohnung gewöhnen.

Jedes Kaninchen, das bei Lisa ein Zuhause findet, kann sich ganz schön glücklich schätzen - bei Lisa ist es wie bei Anne und mir: Das Kaninchen ist König. Es hat keinen Käfig sondern darf frei in der Wohnung hoppeln und den ganzen Tag nach Lust und Laune spielen. Hoffentlich lebt Pebbles sich ganz schnell gut ein, und hoffentlich schießt Lisa weiter so schöne Fotos von ihr, denn Barney ist ganz verzückt!





Kommentare:

  1. Wie jetzt? Ich bin doch nicht egoistisch, nur weil ich meine Futtersklavin mitten in der Nacht wecke und mit Sachen werfe, wenn ich nicht das bekomme, was ich will. Also ehrlich!
    Wir Katzen sind ja wohl gar nicht egoistisch, wir wissen einfach nur was wir wollen.
    Bella, die das für ihre Futtersklavin eintippen musste, weil die immer noch auf dem Sofa sitzt und kreischt "Ist das Kaninchen süüüüüüüüüüüüüüß! Oh, ich will auch so ein süßes Kaninchen" Da hast du was angerichtet.

    AntwortenLöschen
  2. ohhh mein gott, sie ist so süß! :)

    Laura (http://himbeermarmelade.de)

    AntwortenLöschen
  3. Aaaaaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrrrrrggggghhhhh ist diese Hasendame SÜSS! Du weißt ja, dass ich selbst Hasenmami war, und zwar ganze 3 Jahre lang. Aber meine Häschen durften durch den Garten hoppeln, was zur Selbstständigkeit führt und dadurch waren meine Hasen alles alles alles andere als zahm :(

    Und bin ich neidisch auf deine London-Shopping-Ausbeute :> der Pinsel sieht schon so weich und flauschig aus... oh... ♥
    Und dein Essen, aus dem Pub 'cricket' (stimmt das? Ich weiß nicht mehr. Aber ich denke, es war irgendwas mit 'c' :D), das sieht auch soooooo lecker aus :) Nachos! MJAM! Und typische Erbsen zum Steak xD Wir bekamen auch immer Erbsen zu Fisch, gebratenem Hühnerfleisch, gebackenen Chickennuggets, ... hach ja, england! Wie ich dich beneide ;)

    Alles Liebe,
    Coco

    Ach ja, p.s.: Hab ich dir noch gar nicht erzählt! Mein dritter Hase sollte ursprünglich auch Barney heißen, hieß er sogar für 3 Tage. Aber dann wurde aus ihm doch Fridolin :D

    AntwortenLöschen
  4. Meine! Meine! Meine!!! ;)
    Pebbles schickt Barney einen dicken Knutscher!! <3

    AntwortenLöschen
  5. Die Kleine sieht ja niedlich aus :)

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Maria :-)
    Ich glaube NICHT nur Barney ist in diese Süsse verliebt. Wenn ich diese Fotos sehe möchte ich auch solch ein Wesen haben....


    LG Brooke

    AntwortenLöschen
  7. Wie niedlich *.*

    Da muss ich an meinen Hasen denken den ich früher hatte, der aber leider gestorben ist :(

    Aber mir dann ein Neues kaufen war damals für mich unmöglich, weil ich ihn nicht ersetzen wollte.

    Liebste Grüße <3

    http://battymeetsbeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen