23. März 2013

The Perfect Bag

Ich bin kein Schuh-Fetischist. Ich bin auch kein Schmuck-Fetischist. Und genau so wenig bin ich jemand, der gerne viele Taschen hortet. Als Schülerin hatte ich einen Eastpack, den hatte ich, bis ich Abi gemacht habe. Das wars. Mehr wollt ich nicht, fand ich unnötig.

Als die Uni losging, hat mein lieber Papa gesagt, ich darf mir eine Ledertasche kaufen, das ist mein "Juhu-die-Uni-geht-los-Geschenk." Als ich mit einer Oilily nach Hause kam, war er weniger begeistert ... aber ich hatte mich sofort in sie verliebt, und man glaubt es kaum: Für stolze 100€ war sie ganze 6 Semester lang eine treue Begleiterin. Nicht gemacht für Bücher und Laptops, und vermutlich auch nicht für den täglichen Gebrauch, hat sie nach drei Jahren eine ganz dünne Unter- und Rückseite bekommen und sogar ein paar kleine Löcher. Da ist das gute Stück.


Als Übergangslösung, als ich die Oilily nicht mehr tragen wollte, weil ich Angst hatte, dass sie vollständig auseinander fällt, bekam ich zu Weihnachten einen Fossil Weekender, der mir zwar ganz gut gefällt, aber die Tasche ist leider völlig formlos und nicht geeignet um Bücher oder Hefte darin zu transportieren - auch ein Laptop macht darin keine gute Figur. Ich kann online leider kein Bild von dieser Tasche finden und meine Kamera ist schon in den tiefen meines Koffers verstaut, deshalb hier ein Foto, auf dem man sie ein kleines bisschen sieht ... völlig platt und komisch sieht sie aus.


Als ich letztes Jahr im Sommer Einkäufe für meinen Umzug nach England erledigte, fand ich dann diese Oilily hier ... aber 120 €? Einfach so? Wo ich doch erst vor ein paar Monaten die gute Fossil Tasche bekommen habe? Hm. Ich habe sie erstmal bei Kaufhof stehen lassen und mir vorgenommen, mir das gut zu überlegen. Als ich dann zwei Monate später wieder in der Heimat war, bin ich freudestrahlend losmarschiert, um sie zu kaufen - aber die Kollektion war einfach ÜBERALL ausverkauft. Grrr. Ich finde es unglaublich schwierig, Handtaschen zu finden, die mir 100% gefallen. Die meisten Handtaschen finde ich furchtbar. Es passiert sehr selten, dass ich mal jemanden sehe und mir denke "Oh, mit der Tasche könnte ich auch leben." In Geschäften finde ich 99% aller Taschen so hässlich, dass ich gar nicht verstehen kann, wer sie warum designt hat. Ich weiß auch nicht, warum ich da so pingelig bin. Nun war ich vorhin in einem kurzen Moment der Langeweile auf eBay, und siehe da ... endlich hat jemand eine zu verkaufen. Sie ist sogar noch neu. Insgesamt war der Spaß im Nachhinein teurer, als hätte ich sie direkt gekauft ... weil sie nun aus den Niederlanden importiert werden muss.

Aber ich freue mich gleich doppelt so sehr auf die Heimreise (ich bin schon unterwegs, wenn ihr das lest), weil ich weiß, dass diese kleine Glücklichmacherin bei der Post auf mich warten wird, wenn ich zu Hause ankomme! Juhuu!

Mir gefällt sie unglaublich gut, leider finde ich sie aber nicht so schön wie meine erste. Ich habe vor, die erste in einem Ledergeschäft oder so reparieren zu lassen und bin mal gespannt, ob das irgendwie geht .. also quasi einfach die Rückseite abzutrenntn und durch robustes Leder einzutauschen. Ich hoffe, ich finde jemanden, der das kann. Habt ihr so etwas schon einmal machen lassen?

Kommentare:

  1. Die Oilily Taschen sind wirklich schön, aber leider nicht so günstig.
    Ich bin auch kein Taschenmensch und musste bisher keine reparieren lassen, da meine Taschen nie teuer waren, da kaufte ich lieber eine neue^^

    AntwortenLöschen
  2. Hi, ich habe immer ganz viele Oilily Taschen bei TK Maxx gesehen, auch Modelle aus den Vorjahren -- vielleciht wirst du da fuerndig ?!

    Ich bin mir sicher, dass man die Tasche ein wenig flicken kann: Ich habe meine schwarze Longchamp (auch ich finde ausser diesen 'einfachen' shoppern meist keine Tasche richtig gut) auch schon mal reparieren lassen, als ich dacchte, sie fleddert voellig aus einander und lebt nicht mehr lange.

    Mittlerweile konnt eich ihr Leben um weitere 3 Jahre verlaengern :-)

    Liebste Gruesse & eine gute Heimreise
    Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Hey, süßen Blog hast du. :D Gefällt mir sehr gut. Besonders die Nike Free Run Schuhe. Überlege auch, ob ich mir welche kaufen soll... hm.

    Und die Tasche da ganz unten auf dem Foto gefällt mir am besten. Die Oilily Taschen sind mir aber meist ZU bunt, da finde ich die ganz unten einen tollen Mix. :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Problem mit Handtaschen und Schuhen habe ich auch :) Ich denke mir nur zu oft: "Wem gefällt so etwas bitte?". Allerdings habe ich einen etwas anderen Geschmack als du :) Hier kannst du mein Schmuckstück sehen, dass ich echt immer und überall dabei habe (wenn ich nicht gerade mit einem Hipster-Beutel durch die Gegend marschier).
    Liebste Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen