26. April 2013

My Summer Dresses 2013


Huch - ein Fashion-Post! Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ein paar dieser Kleider schonmal vorgestellt hab, konnte allerdings den Post irgendwie nirgends finden (ein Hoch darauf, das heißt, dass ich inzwischen so viel gebloggt hab, dass ich selbst den Überblick verloren habe!) ... und da in den letzten Tagen ein paar neue dazu gekommen sind, dachte ich, ich zeige mal meine aller-allerliebsten Sommerkleider. Das sind bei weitem nicht alle Kleidchen die ich habe, aber die meisten sind derart schlicht und unspektakulär, dass es schon fast peinlich ist, und einige meiner absoluten Lieblinge habe ich in Deutschland gelassen, weil ich davon ausgehe, dass es hier in England gar nicht warm genug für so viel Luft untenrum sein wird.

Links: River Island, £25 Rechts: asos, £22

Links: H&M (über eBay 1€) Rechts: Primark 22€

Links: H&M (über eBay 4€) Rechts: River Island 25£

Links: Primark 17€ Rechts: Innocent (bei TK Maxx 14£)
Was (fast) alle Kleidchen gemein haben, ist die eingeschnittene Hüfte - das betont bei mir die Figur ganz nett und labbelt nicht so komplett locker um die obere Hälfte herum - mag ich sehr gerne.

Was tragt ihr im Sommer am liebsten? Ich muss ehrlich sagen, an richtig warmen Tagen geht bei mir einfach nicht mehr als Bikini, Kleidchen und Flip-Flops ... und ich freue mich schon richtig auf diese Zeit!

Kommentare:

  1. Ohh, so viele Kleider. Ich möchte mir dieses Jahr auch mal wieder ein Sommerkleidchen holen.

    Ich trage im Sommer aber am liebsten Shorts, Wedges-Sandalen und meine Ray-Ban Sonnenbrille. <3 (und natürlich irgendein Top. :P )

    AntwortenLöschen
  2. Wow, besonders das Kleid von Primark ist sehr toll :) ich hab nur sehr wenige Kleider. Trage im Sommer auch am liebsten Shorts mit Tshirts mit irgendwelchen Prints drauf :) und natürlich Chucks.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Kleider, die sind genau mein Geschmack!

    AntwortenLöschen