1. Mai 2013

Classroom View

Seit Montagmorgen herrscht hier in Dorset wieder mal strahlender Sonnenschein - und seit Montagmorgen bin ich krank. Nachdem ich mich Montag voller Erfurcht vor einer eventuellen Grippe dann ab Mittag ins Bett verkrochen hatte, ging es mir zwar Dienstag wieder besser - aber nicht gut genug zum Sport treiben. Gerade gut genug um nach fünf, sechs, sieben Unterrichtsstunden völlig heiser und erschöpft auf meinem Schreibtischstuhl zusammen zu sacken.

Draußen strahlt die Sonne, aber ich hab heute Abend noch Koch-AG und muss 62 Mädels ins Bett scheuchen - ich brauche jetzt Mittagsschlaf, sonst geht's mir morgen auf einmal doch wieder schlechter.

Weil der Ausblick aus meinem Klassenzimmerfenster heute aber so wundervoll war, bin ich immerhin relativ gut gelaunt und hoffe, dass das Wetter noch lange anhält. Ich bekomme in den nächsten Wochen Besuch von Freunden und Familie, und da kann sich England ruhig nochmal von seiner schönsten Seite zeigen!




Kommentare:

  1. Du Arme! Ich schicke dir ganz ganz liebe Gute Besserungswünsche.
    Alles Liebe
    Lotte
    PS: Der Ausblick ist aber doch bestimmt heilsam, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Gute Besserung wünsche ich dir :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich drück die Daumen, dass das sommerliche Wetter noch ein paar Tage anhält, so dass auch dein Besuch den besten Eindruck von der Insel bekommt.

    Gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hoffe, dass es dir mittlerweile wieder ganz gut geht. Der Ausblick ist wirklich wunderschön!! :)

    AntwortenLöschen