21. Mai 2013

Nigeria

Endlich mal etwas Zeit gehabt, meine Festplatte nach Bildern aus Nigeria-Zeiten durchzukramen, nach meinem Time Travel Post hatten einige darum gebeten, dass ich etwas mehr davon erzähle.

Irgendwie haben wir leider hauptsächlich unsere Tiere fotografiert, uns selbst eher weniger, und auch von Pflanzen, Haus und Umwelt konnte ich kaum etwas finden. Vielleicht haben meine Eltern davon zu Hause aber noch einiges. Ich hoffe es sehr. Mein Pferd hieß Sarkii und ist mittlerweile leider verstorben, die schwarze Katze hieß Tarzani und war ganz und gar nicht nett - ihre Babys, Mira und Pisou dafür umso toller! Unsere Schildkröten hießen Bernhard und Bianca. Als wir sie abgegeben haben, waren sie gerade mal so groß wie eine Tomate. Jetzt sind sie ziemlich riesig und schon über 15 Jahre alt. Sie leben jetzt im Zoo des Camps, in dem wir gewohnt haben, für einen Garten sind sie zu groß. Unser Papagei hieß Bella und konnte ganz besonders gut Maggi Werbesprüche aufsagen. 

Die Buschhütte war unser Gartenhaus. Gewöhnliche Nigerianer leben darin, manchmal mit der ganzen Familie. Schlangen gab es jede Menge und wir haben sooo viele getötet und ich erinnere mich, dass es immer furchtbar spannend war, ihnen danach die Beule am Körper aufzuschlitzen und zu schauen, was sie als letztes verspeist haben!

Mehr von Nigeria erzähle ich im Sommer, wenn ich zu Hause mal das Fotosammelsorium von Papi durchgestöbert habe!






















Kommentare:

  1. Was für tolle Bilder. Euer Papagei heißt wie meine Katze, die kann allerdings keine Maggiewerbung aufsagen :-( Das scheint ja eine tolle Zeit gewesen zu sein. Allerdings läuft es mir bei den Schlangen eiskalt den Rücken runter. Ich kann nicht mal Bilder von den Tierchen ertragen ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  2. wow, was das für tolle Bilder sind, da ergreift in mir das Fernweh!

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich hab dich getaggt und es würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust und vielleicht mitmachst :)
    ganz liebe grüße :)

    http://skylineatall.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  4. da sind echt klasse bilder dabei - besonders die tierchen haben es dir wohl angetan (:
    Alles Liebe,
    Neele von http://royalcoeur.blogspot.com/ ♥

    AntwortenLöschen
  5. meine liebe <3
    Wie süß sind die Katzen denn??
    Oh mein Gott, fabelhaft! Wir bekommen auch bald
    eine ganz, ganz kleine <3
    Ich habe zur Zeit eine sehr tolle Verlosung für meine Leser auf meinem Blog & für mich würde es die Welt bedeuten, wenn du daran teil nimmst (wenn du nicht schon teilgenommen hast) <3
    Herzlichst, Laura.

    AntwortenLöschen
  6. Ahhh, mit Katzenfotos hat man mich immer gleich :D
    sehr tolle Fotos. Liebe Grüße!

    http://justanothercopycat.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne und interessante Bilder. Ich war leider bisher noch nie in solchen "exotischen" Ländern. Ich habe immer das Gefühl, dass man dafür viel Zeit braucht. Ein normaler Urlaub von 14 Tagen reicht da nicht ^^

    Danke für deinen Kommentar! Welche Schuhgröße hast du denn? :) Aber du hast schon Recht, kleine Schuhgrößen sind selten. Ich habe Größe 37, das klingt zwar nach Standard, aber z.B. bei Family Ernstings werden nur Schuhe ab 38 verkauft, das ärgert mich auch immer. Bei TkMaxx gibt es eigentlich immer eine kleine, feine Auswahl an Schuhen in 35 und 36 ;-)

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wundervolle Bilder! Nach Nigeria möchte ich unbedingt auch mal, ist ein tolles Land. Sieht jedenfalls so aus, als hättest du eine super Zeit dort gehabt :)

    AntwortenLöschen
  9. super schöne bilder & tolles pferd ! <3
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

    AntwortenLöschen
  10. wow tolle bilder und tolle tiere :) ich liebe es immer von irgendwelchen tieren umgeben zu sein :)

    Ps: ja, den trenchcoat habe ich für die Schule genäht, ich gehe zu einer Modeschule...

    AntwortenLöschen