19. Juni 2013

Harry Potter Studio Tour Part 1

Die kleine fanatische Maria geht zu Besuch ins Harry Potter Studio und hat danach ein großes Problem: 430 Bilder auf ihrer Kamera und keine Zeit, sie anständig zu bearbeiten UND kein Herz, sich von allzu vielen zu trennen.
In den nächsten Tagen also querbeet jede Menge Wahnsinnseindrücke von der Warner Bros. Studio Tour in der Nähe von London.

Es war mein Nummer 1 Wunsch an Dingen, die ich noch erledigen wollte, solange ich in England bin. Der Eintritt für 29£ war ein Klacks - man bekommt SO viel zu sehen, in den drei Stunden, die man durchs Set schlendern darf, wie man lustig ist. So viele Eindrücke, dass einem ganz wirr wird!


Ich war extremst aufgeregt!






Wusstet ihr, dass Robbie Coltrane in den meisten Szenen einen unechten Kopf auf seinem eigenen trägt und man nur ein krass lebensnahes Robotergesicht sieht? Nur bei Nahaufnahmen hat sein eigenes Gesicht für Hagrid hergehalten!






"Let me explain. The happiest man on earth would be able to use the Mirror of Erised like a normal mirror, that is, he would look into it and see himself exactly as he is. Does that help?"Scheinbar war ich an dem Tag der glücklichste Mensch der Welt :)




Kommentare:

  1. Nur zu gerne würde ich da auch mal hin, deshalb verstehe ich auch sehr gut, dass du nur schwer eine Auswahl der gemachten Fotos treffen kannst. Ich freue mich auf jeden Fall auf weitere Eindrücke!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie wunder wunder wunderschön!!! Ich krieg ja schon nur vom Bilder gucken Luftsprungintentionen und du warst WIRKLICH da!!!!! Ich würde mir das auch so gerne mal angucken. Kann ich gut verstehen, dass der Spiegel "nur" dich zeigt!
    Ganz liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Ich will da auuuuuch hin! So toll! :) Ich freu mich auf die ganz vielen Bilder!

    AntwortenLöschen
  4. Schöne eindrücke :) das war sicher soooo toll und da muss ich auch mal hin!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Da muss ich unbedingt auch mal hin!!!! :-))

    AntwortenLöschen