1. Juli 2013

Instagram Lately

Schwuppdiwupp, es ist Juli. Am 10. fliege ich nach Hause - ich kann es gar nicht richtig glauben, wie schnell das Jahr an mir vorbei gezogen ist. Ich werde sooo viele Dinge vermissen!

Jetzt, gegen Schuljahresende, gibt es hier jede Menge Bälle, Dinner und Musik- bzw Theaterveranstaltungen. Das Internat hier ist nicht etwa bekannt für Naturwissenschaft oder Sprachen, sondern für freie Erziehung und Förderung von Kreativität (wir sind eine Rarität in England, weil es hier keine Schuluniform gibt, und ich glaube, das ist einer der Hauptgründe für die Beliebtheit der Schule unter Jugendlichen) - das heißt, es gibt hochqualitative Musicals, Orchesteraufführungen und und und ... Gott, wie ich das vermissen werde, dass jeder Schüler singen kann und ein Instrument spielt, und die eigenen Schüler auf der Bühne zu sehen und zu denken "Wooow, haben die alle Talent."
Zusätzlich hat die Schule dieses Jahr zum Xten Mal den Preis für das zweitbeste Schulessen in England gewonnen - verdient. Das Essen in der Mensa ist absolut unglaublich. Buffet wie im Hotel - ich frage mich, wie ich die derart gesunde Lebensweise Zuhause umsetzen will!

Aber blablabla, hier erstmal die Instagrambilder der letzten zwei Wochen - demnächst kommt dann sicher nochmal ein Schub Fotos aus England und dann gehts ab ans Heimwerkeln zu Hause in Mainz. Ich bin schon ganz aufgeregt - Anne und ich haben uns eine mintgrüne Kaffeemaschine angeschafft. Sie heißt Hedwig und ich fange an, im Kreis zu tanzen, wenn ich an den ersten Kaffee denke, den ich von ihr zubereitet bekomme. Thihihi!
1. Solche Bonbons habe ich als Kind sooo geliebt 2. Sonne in England, und das wenn ich Tennisunterricht geben muss - auch mal nett! 3. Kunst an der Wand einer Freundin 4. Festivalzeit 5. Das Festival war hier in der Schule - unsere 14 Schulbands und 5 Orchester haben stundenlang für Unterhaltung gesorgt und die Sonne hat geschienen! Der Wahnsinn! 6. Mein Umzug zurück nach Deutschland steht in den Startlöchern 7. Sonne Sonne Sonne 8. Hachja. Gänseblumenkette. 9. Noch jemand, der Toasted Marshmallow Jelly Beans einfach unwiderstehlich findet? Danke, Anne!

1. Meine Kleidchensammlung bringt mich in Sommerstimmung 2. Unterwegs zu Harry Potter 3. Ein Butterbier im Privet Drive 4. Beim Anblick von Dobbys Leiche wurde ich etwas emotional 5. Voldemort's Familiengrab 6. Huuuch, wer hat sich denn da herbeigeschlichen? Kuschelbarney lässt grüßen! 7. Strumpfhosenpech 8. Meine Eltern haben zwei Laib Deutsches Brot mitgebracht! 9. Der Unterricht hier wird auf iPad umgestellt - wir genießen unseren iPad-Eingewöhnungskurs mit Wein
1. Mein Kleid für das Abschiedsessen der jungen Mitarbeiter 2. Pico Balla erst sortieren und dann essen 3. Superman geschaut - zwei Jahre auf den Film gewartet und dann war er so mies. Aber Henry Cavill ist trotzdem der schönste Mann der Welt. 4. Kaffeesirup bestellt! 5. Das ist Dorset Cinnamon Apple Cake und es ist der beste Kuchen der Welt, und den gibt es hier immer freitags zum Tee 6. Eine weitere Abschiedsveranstaltung - mit Nibbles und Wein. 7. Meine Chefin hat sich ein Haus gekauft und ich half ihr ein wenig beim Umzug. Zum Dank gab es Erdbeer-Rhabarber-Crumble 8. Meine neuste selbstdesignte Tasse. Ich bin ganz verliebt. 9. Ich sitze gerade daran, Dankeskarten an meine Kollegen und Freunde hier zu schreiben ... der Abschied kommt immer näher!


Kommentare:

  1. Jetzt gerade bin ich etwas verwirrt.
    Schüleraustausch? Wie alt bist du?
    Dachte würdest so dort als Studentin wohnen ;)
    Kann jetzt aber auch an meiner morgendlichen Verwirrtheit liegen.

    Aber tolle Eindrücke und so eine kreative Schule hätte ich hier auch gerne gehabt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo steht denn was von Schüleraustausch? Ich bin hier als Lehrkraft tätig :)

      Löschen
  2. Love your blog <3 (though i don't understand the language but the photos are great!) mind to visit back?

    http://feed-an-elephant.blogspot.com/

    AntwortenLöschen