22. Juli 2013

Sneaky Barney

Barney soll ja eigentlich in den nächsten Tagen bei mir einziehen. Sein Stall ist noch nicht schön gestrichen und mir fehlen noch Türen für die Regale, aber allgemein darf er schon rein kommen. Mir ist aber in den letzten Tagen aufgefallen, dass er NUR rein kommt, wenn er denkt, er wäre alleine Zuhause. WEIL er denkt, es wäre verboten. Weil es mal verboten war. Wenn ich in meinem Zimmer bin, denkt er, er dürfte nicht herein, wenn niemand da ist, schleicht er sich rein und schaut sich neugierig um und erschrickt fast zu Tode, wenn man ihn dabei erwischt. 
Traurig, traurig. Hoffentlich versteht er, dass er hier wohnen soll, sobald sein Futter und seine Toilette hier im Zimmer sind. Sonst hat er ein kleines Problem. Weiß jemand von euch einen Trick, wie man Tiere an neue Situationen gewöhnen kann? Vielleicht ohne tausend Leckerlis? Barney ist kuschelig hat leichtes Übergewicht ...





Kommentare:

  1. Ich würde ihn vielleicht einfach immer ins Zimmer setzen, also nimm ihn auf den Arm, kuschel ihn vielleicht etwas und setz ihn dann auf den Boden und bleib sitzen und lass ihn dann mal machen.
    Irgendwann checkt er das bestimmt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe, dass er schnell versteht, dass das sein neues Zuhause sein soll, aber ich denke mal schon, er ist ja nicht dumm :)

    AntwortenLöschen
  3. Leider habe ich keine Tipps für dich :( Meine zwei kleinen Häschen waren selbst so scheu und erschrocken, dass Tipps meinerseits für dich wahrscheinlich kontraproduktiv wären!
    Aber dein Hase, dass der an Übergewicht leidet, das ist doch normal, oder? In unserem Haushalt ist das bezüglich Tieren leider auch keine Seltenheit.. :D Du solltest meine Katze sehen! Sie hat.. ein paar mehr Kilos.. als normale Katzen (ich verschweige die Zahl '12')..

    Danke übrigens für die Buchvorstellungen im vorigen Post. Die waren super! :)

    Alles Liebe,
    Coco

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kleid o.O :) man sieht zwar nicht viel davon, aber das was man sieht reicht um beurteilen zu können das der rest sicherlich genauso schön ist :)

    Alles Liebe
    Myri

    AntwortenLöschen
  5. Haha, süüüß!!
    Ich denke, dass ist eine Sache der Gewöhnung. Barney wird es sicher verstehen, sobald er merkt, dass du ruhig bleibst, wenn er im Zimmer ist bzw. Futter und Toilette sich auch dort befinden. In vier Wochen sieht bestimmt alles schon ganz anders aus... :)

    Eine schöne Woche!!
    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  6. aww! bunnies are the best. my bunny, Daisy, used to chew EVERYTHING when we let her run free. hope all goes well for you! this is a cute room as well!

    AntwortenLöschen