20. August 2013

Kosmetik Lieblinge | Sommer 2013

Mensch, hab ich schon lange nichts mehr über Pflegeprodukte gepostet. Vermutlich, weil ich da auch nicht gerade ein Spezialist drin bin - früher hab ich mal gesammelt wie eine Wilde, aber mittlerweile bin ich da recht minimalistisch geworden und kaufe nur noch, was ich auch benutze.

Hier also meine treuen Begleiter durch diesen Sommer :)

  1. Sun Ozon Sonnenspray transparent LSF 20 (Rossmann): Ich muss gestehen, dass ich dieses hier nicht so gerne mag, wie das Karotin Sonnenspray von Sundance (dm), einfach, weil es nicht so gut riecht. Dafür ist es aber super leicht zu verteilen, zieht flott ein und fleckt nicht. Dieser Sommer ist der erste, in dem ich mir Mühe gegeben habe, an jedem heißen Tag gut geschützt vor die Tür zu gehen. Ergebnis: Zwei leere Flaschen Sonnenspray in weniger als sechs Wochen!
  2. Balea Deo-Bodyspray White Diamond: Ich liebe den Geruch dieses Deos. Es ist nicht zu stark, deshalb wohl auch die Doppelfunktion als Bodyspray, aber es riecht sehr erfischend und sauber.  Angenehm auch auf frisch rasierter Achselhaut. Sehr zu empfehlen!
  3. Balea Summer Glam Bodylotion mit goldenem Schimmer: Riecht sehr nach Cocos, nicht unbedingt mein Fall - aber sie ist sehr, sehr ergiebig, zieht schnell ein, macht richtig schön weiche Haut und die goldenen Schimmerpartikel mag ich total gerne!
  4. Wellness&Beauty Bodymilk Vanille und Macadamia (Rossmann): Mein absoluter Lieblingsduft auf der ganzen weiten Welt. Das ist mit Sicherheit inzwischen die fünfte Flasche Bodymilk, die ich davon leer bekommen habe. Ich liebe auch das Duschgel dazu total. Leider ist die Bodymilk schwer zu verteilen und bleibt sehr lange auf der Haut kleben, deshalb ist sie eher etwas für vorm Schlafengehen. Aber der Duft ... herrlich!
  1. Lacura Feuchtigkeitscreme für alle Hauttypen (Aldi): Ja, ich benutze eine Aldi Feuchtigkeitscreme in meinem Gesicht. Ja, ich liebe sie. Ja, ich benutze sie schon seit mindestens vier Jahren. Ja, Anne benutzt sie auch. Und ein paar andere Freundinnen, denen ich sie empfohlen habe. Nein, mir kommt nichts anderes mehr ins Haus. Aldi Pflegeprodukte gewinnen immer wieder Warentests, weil sie kostengünstig sind und kaum Firlefanz enthalten, der der Haut Schaden könnte. Ich liebe sie. Sie zieht innerhalb von Sekunden ein und meine (sehr trockene) Haut fühlt sich danach um Längen besser an. Ich mische sie auch gerne mit meiner Foundation, wenn ich mal nicht so dick auftragen möchte.
  2. Nivea aqua effect Regenerierende Nachtpflege: Ich bin eigentlich kein großer Fan von Nivea, aber diese Nachtcreme hier habe ich mir in England zum ersten Mal gekauft, als ich im Winter dachte, mir fällt das Gesicht bald ab. Sie spendet der Haut über Nacht optimal Feuchtigkeit, ist sehr ergiebig und pflegend und ich liebe den Geruch. Ich benutze sie nur, wenn meine Haut sich nach dem Abschminken sehr trocken anfühlt. Nicht jede Nacht.
  1. Essence Get Big Lashes Volume Boost Waterproof Mascara: Ich bin ein absoluter Essence Multi Action Vergötterer, dachte aber neulich, ich versuche mal eine Neue. Diese hier macht zwar größere, tolle, lange Wimpern und hält den Schwung, den ihnen die Wimpernzange gibt, optimal - aber ich kriege das Zeug mit meinen Abschminktüchern einfach nicht mehr runter! So toll der Effekt also ist ... ich werde danach wieder auf die Multi Action zurück greifen.
  2. Catrice Liquid Liner in 010 Darling Joe Black: Ich hatte noch nie einen so tollen Liquid Liner. Ich bin nicht besonders gut im Lidstrich ziehen, aber hiermit geht es überraschend gut. Er deckt wahnsinnig toll, ist leicht wieder runter zu bekommen und ich bin einfach rundum zufrieden. Man kann dünne und dicke Linien ziehen. Er trocknet innerhalb von Sekunden. Er schmiert kein Stück. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man noch irgendwelche weiteren Ansprüche an einen Eyeliner stellen könnte. 

RealTechniques Brushes von Samantha Chapman: Ich benutze die Brush Brush (pink) und die Shading Brush (lila) nun schon seit einigen Monaten und bin damit nach wie vor absolut zufrieden. Sie nehmen Puder auf, geben anständig Puder ab, verlieren keine Haare, sind absolut weich und angenehm zur Haut, leicht zu reinigen ... und ihr Geld wirklich wert.

  1. Catrice Photo Finish 18h Liquid Foundation in 030 Caramel Beige: Ich liebe diese Foundation nun schon seit mehr als einem Jahr. Sie deckt toll, macht die Haut schön ebenmäßig und der Farbton passt (im Sommer) gut zu meiner Haut. Im Winter nehme ich einen Ton heller. Man merkt allerdings, dass man Foundation trägt - was ich nicht schlimm finde. Aber wenn ich mal nur meine roten Wangen übertuschen möchte, verdünne ich sie deshalb mit ein bisschen Feuchtigkeitscreme. Sie lässt sich sehr gut verblenden und trocknet meine Haut nicht aus, glänzt aber auch nicht, sobald es ein bisschen wärmer wird - und sie hält auf jeden Fall den ganzen Tag (zumindest auf meiner eher trockenen Haut).
  2. Catrice Camouflage Cream in 030 Rosy Beige: Diese Camouflage benutze ich noch nicht sehr lange, doch mir ist vor ein paar Wochen aufgefallen, dass ich leichte Augenringe bekomme, wenn ich meine Kontaktlinsen länger anhabe - und sie hilft dagegen wirklich sehr gut. Sie fällt auch nicht in die kleinen Fältchen unter den Augen, was mit mit so manchem Concealer schon passiert ist. Da ich bei meinem neuen Job bis tief in die Nacht arbeiten muss, sind wach aussehende Augen auch ein absolutes Muss.
  3. Catrice Sun Glow Matte Bronzing Powder for Darker Skin: Ich benutze dieses Bronzing Puder hauptsächlich zum Konturieren und muss sagen, dass es mir wirklich gut gefällt. Nehme es allerdings nur, wenn ich mich wirklich rausputze .. sonst wird mir das zu viel. Man sieht schon sehr "geschminkt" aus damit.
  1. Mac Eyeshadow MYSTERY: Ich liebe diesen Lidschatten sehr, denn er ist absolut universell einsetzbar und war die 18 Euro wirklich wert. Als Lidschatten auf dem ganzen Lid, zum Ausblenden für jede beliebige Farbe (und ich meine wirklich jede) und bei mir wird er täglich aus Augenbrauenpuder genutzt. Meine Haarfarbe wird immer heller, deshalb muss ich mir wohl langsam mal etwas helleres für die Augenbrauen suchen. Aber er ist trotzdem absolut geliebt. Und ich benutze ihn schon seit über zwei Jahren. Täglich. Und habe gerade erst die Pfanne erreicht. Wahnsinn, oder?
  2. Alverde Puderrouge 01 Apricot: Noch so ein Produkt, das ich seit mehreren Jahren fast täglich benutze und immer wieder nachkaufe. Das Rouge ist unheimlich natürlich, man kann es aufbauen und stärker aussehen lassen, es lässt sich leicht verblenden und ich liebe es einfach sehr. Ich mag auch Flamingo von alverde, das benutze ich aber nur beim Weggehen.
  3. Catrice Defining Blush in 030 Love & Peach: Diesen Blush hatte ich vorher in einer Duoversion und habe mir immer gewünscht, dass es ihn einzeln zu kaufen gibt. Tadaa. Catrice hat mich erhört. Ich LIEBE diesen Blush. Er ist so knallorange, das zeigt das Bild gar nicht richtig. Ich finde er lässt mein Gesicht richtig wach aussehen und ist ein toller Kontrast zu meinen Augen. Wunderbar pigmentiert, man muss fast vorsichtig umgehen, damit.
  4. Yves Rocher Monoi Feuchtigkeitsspendendes Duft-Spray: Dieses Bodyspray benutze ich schon, seit ich 15 Jahre alt bin. Der Geruch erinnert mich an Urlaub. Einfach wundervoll erfrischend, und die neue Flasche gefällt mir total gut - die alte hat ein bisschen billig ausgesehen. Den Namen haben sie auch geändert, früher hieß es "Le Monoi de Tahiti". Ich habe gesehen, dass man den Duft auch als Parfum kaufen kann, aber für den Sommer ist mir das glaube ich etwas zu stark und im Winter benutze ich lieber andere Düfte. Das Shampoo der Linie finde ich auch richtig toll!
  5. Balea Young Zuckerschnute Lippenpflegestift: Auch so traurig, weil es die Zuckerschnute Bodylotion UND die Bodybutter nicht mehr gibt? Ich bin mir ziemlich sicher, dass es diesen Pflegestift inzwischen auch nicht mehr gibt. Trotzdem. Der Duft war unersetzbar. Lasst uns alle dm auf Facebook anbetteln, damit sie ihn wiederbringen. Danke!

Huuuch, was für ein langer Blogpost das dann am Ende noch geworden ist. Nunja. Vielleicht ist ja einer eurer Lieblinge dabei?

Liebste Grüße,
Maria

Kommentare:

  1. Oh, ein Kosmetikpost :)Ich habe ja auch das Puderrouge von Alverde und bin sowas von begeistert davon! :)

    AntwortenLöschen
  2. der blush hat eine tolle farbe! muss ich mir mal genauer in "live" anschauen :)
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  3. Oh die Lacura Feuchtigkeitscreme habe ich auch mal benutzt, die war ganz gut, bin dann aber auf veganes Zeugs umgestiegen :)
    Lg
    Ps: Dein Blog ist toll <3

    AntwortenLöschen
  4. Die Real Techniques Brushes sprechen mich immer wieder so sehr und ich will sie mir schon so lange kaufen, bin aber leider noch nicht dazu gekommen...

    AntwortenLöschen
  5. Toller Post , gefällt mir :))
    http://shoppaaaholic.blogspot.de
    xoxo

    AntwortenLöschen
  6. Von dem Photo Finish Make Up hab ich schon viel gutes gehört! Und die Bodylotion von Balea klingt ganz nach etwas, was mir sehr gefallen könnte - Cocos finde ich nämlich richtig gut. Worauf ich ziemlich neidisch bin sind deine Blush's und allgemein so ziemlich alle Produkte des letzten Bildes! Toooller Post :)

    Und was ich in England mache? Kurz: Meine Schwester besuchen! Lang: Befindet sich mittlerweile in massigen Worten auf meinem Blog, falls dir die kurze Antwort ausreicht ist das wohl vorzuziehen, ich hab ohne Ende ausgeholt.

    AntwortenLöschen
  7. Ich warte schon ganz ungeduldig auf den neusten Post :)

    AntwortenLöschen