19. September 2013

Herbstverschönerung.

Leute, Leute - der Sommer ist aber schnell weggelaufen, oder? Vor zwei Wochen habe ich noch bei 32 Grad am Rhein gelegen und mir die Restsonne auf den Bauch scheinen lassen - ja, sogar richtig braun bin ich nochmal geworden - und jetzt sitze ich hier mit dicken Wollsocken, Barney kuschelt auf seinem Lieblingsteppich, wir haben Kerzen an und alle Fenster fest geschlossen.

Als ich vorhin vom Fitnessstudio nach Hause gelaufen bin, war mir richtig kalt in meiner Fleecejacke - da muss ich wohl ab sofort den Herbstmantel mit zum Sport nehmen. Wie unpraktisch!

Ich dachte mir jedenfalls, ich zeige euch mal all die Dinge, die mir den plötzlichen Herbsteinfall Tag für Tag versüßen :) Vielleicht nimmt das ja dem ein oder anderen die Trauer um die heißen Tage!

Ein gemütliches Zuhause zu  haben ist vermutlich schonmal der beste Anfang.

Viele schöne Kerzen aufstellen. Macht schönes Licht und riecht gut.

Kuschelhausschuhe anziehen. Am besten welche, die euer Haustier sympathisch findet!

Füße eincremen und ab in die dicken Socken - so bleiben sie kuschlig warm.

Lieblingsserie griffbereit haben - bei mir ist es im Moment True Blood.

Sich auf die Bücher freuen, die man auf jeden Fall vor Unibeginn gelesen haben will!


Heiß duschen gehen und den Haaren mal was Gutes tun - vor allem, wenn die Strähnchen noch ganz frisch sind!

Ganz viel schönes Licht anmachen.

Tee trinken! Mein Favorit ist gerade Grüner Tee Vanille.

Sich mal was gönnen! Ich hab mir zum ersten Mal Pumpen zu meinen Kaffeesirups dazu bestellt und bin superglücklich!

Zeit zum Schmusen einplanen. Barney schmust eigentlich hauptsächlich. Für alles andere hat er einen Terminkalender ;)

Gummistiefel bereit stellen. Ich hatte sie in den vergangenen zwei Wochen so oft an - es macht so Spaß, durch Pfützen zu springen, wenn andere Leute außenrum gehen müssen!

Und zu guter letzt ... Lesen, Lesen, Lesen. Barney liest gerade das gleiche Buch wie ich ("Freedom" von Jonathan Franzen), aber auf französisch. So ein Angeber!

Wie versüßt ihr euch die ersten Herbsttage? Meint ihr, es wird noch mal warm, oder war es das jetzt nicht dem Sommer 2013?

Kommentare:

  1. So ein schöner Post! :) Und das Foto mit Barney und den Häschen-Hausschuhen ist wirklich zum Knutschen!

    AntwortenLöschen
  2. wie ist das buch? will es auch lesen, aber auf deutsch ;)
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt im Herbst erfasst mich auch eine übermäßige Leselaune. Habe ich vorher recht viel gelesen, dann verschlinge ich die Bücher jetzt! Dazu eine Duftkere und Tee...herrlich. Oder eine schönen Film gucken, einen mit Herbstatmotsphäre.

    Deine Lichterkette ist total toll, wo hast du die denn her?

    Liebe Grüße,
    Sinola von knotenkoepfchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Du schreibst wunderschön & deinen tollen Fotos unterstreichen das ganze nochmal :)
    Ich denke warm wird es nicht mehr. Leider wird es jetzt auch immer schon so schnell dunkel, aber irgendwie ist es doch auch mal schön sich mit einer Tasse Tee auf dem Sofa oder im Bett zu verkrümeln und sich in seine Decke zu kuscheln :)
    Außerdem gibt es so viiiiiiele neue tolle Herbstklamotten <3

    LG Mareike
    http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. du hast wirklich ein wunderschönes zimmer! ich liebe den herbst und freue mich so sehr auf die verfärbten blätter und kastanien, danach zuhause ganz viele duftkerzen, kuscheldecken und chai lattes! heiße bäder und serien gucken darf natürlich auch nicht fehlen.. also im prinzip ähnlich wie bei dir ;) musste auch gerade schmunzeln, als ich deine dvd-sammlung gesehen habe.. 90's overload - genau wie bei mir! kitsch kitsch, hurra ;)


    xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen
  6. Dein Zimmer ist ein Traum und ich hab es schon oft gesagt, aber dein Häschen ist einfach so unglaublich süß!

    AntwortenLöschen