3. Dezember 2013

Another Primark Haul | Don't Wear Angora.


Letzte Woche war ich mit C und S bei Primark auf der Zeil in Frankfurt. Es war sooo voll und furchtbar, dass ich echt froh war, als wir wieder draußen waren - und da hat es tatsächlich ein kleines bisschen geschneit! Himmlisch war das.

Ich habe fast nur kuschlige Winterklamotten gekauft, meine Favoriten sind (wie immer) die Fleecehosen und der XXL Marvel Pullover. Von der Schuhabteilung war ich diesemal maßlos enttäuscht ... ich habe viele Maxi Cosy Strumpfhosen und auch etwas Unterwäsche gekauft, aber das muss ich euch ja hier nicht unbedingt zeigen.

Viel wichtiger ist mir, folgendes zu erwähnen:

Als ich heim kam und alles anprobiert habe, ist mir erst aufgefallen, dass der letzte Pulli (den ich wunderschön finde) zum Teil aus Angora besteht. Gerade letzte Woche ist von der PeTa ein Video veröffentlich worden, in dem man sieht, wie furchtbar Angorakaninchen gequält werden, um das Fell zu gewinnen. Eine Freundin, der ich entsetzt erzählte, dass der Pulli aus Angora sei, meinte locker "ach, die Kaninchen werden doch dafür nicht getötet, oder?" NEIN. 

Und genau das ist das Problem. Ganz ehrlich? Würden die Tierchen geschlachtet werden und ihnen dann das Fell abgezogen, fände ich das nur halb so schlimm. Aber den armen kleinen Häschen wird bei lebendigem Leibe das Fell rausgerissen. Das Video trieb mir Tränen in die Augen. Deshalb werde ich den Pulli wohl bei meinem nächsten Primarkbesuch zurück geben. Oder ihn wütend verbrennen, oder so. Tragen kann ich ihn jedenfalls nicht mit gutem Gewissen. Nicht, wenn ich gleichzeitig Barney kuschle. Wie grausam.


 H&M und andere Firmen haben nach dem Aufruhr letzte Woche bereits bestätigt, die Herstellung mit Angora einzustellen. 





Kommentare:

  1. Find ich gut, dass du dich darüber informierst, was für Kleidung du eigentlich gekauft hast. Ich könnte das mit der Angora-Wolle auch nicht vertreten.

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich war schon eeeeewig nicht mehr bei Primark und im Moment habe ich auch gar nicht die große Lust dazu, da es gerade zur Weihnachtszeit sowieso immer überfüllt in den Städten ist.
    Aber du hast dir trotzdem ein paar schöne Sachen gekauft. Und das mit dem Pulli ist ja schrecklich. Ich könnte so etwas auch nicht tragen, wenn ich wüsste, dass für meinen Pulli Tiere gequält wurden... :(

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Das Video von der Peta war furchtbar!! Ich konnte gar nicht richtig hinschauen. Die armen kleinen Huschel.

    Aber ich finde es sehr gut, dass auf so etwas aufmerksam gemacht wird!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gute Entscheidung, habe nach dem ich das Peta Video gesehen hab (ich konnte es mir nicht ganz anschauen) meinen Kleiderschrank Angora-frei gemacht. Mit dem besten Gewissen. Sowas Geschöpf-unwürdiges untersütze ich mit keinem Cent/Zentimeter.
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
  5. Du hast dir wieder echt schöne Sachen geholt :)
    Aber ich finds gut dass du den Pulli zurückgibst... ich würde ihn auch nicht verbrennen oder so weil davon hat das Fell überhaupt keinen Sinn gehabt :/

    AntwortenLöschen
  6. schöne sachen :)
    liebe grüße - http://madamelisaaay.blogspot.de/

    AntwortenLöschen