12. Februar 2014

Frankfurter Palmengarten


Im Moment bin ich ganz eifrig am Hausarbeiten schreiben ... vier Stück müssen vorm Urlaub fertig sein, juhu! Am Montag hatte ich aber einen wundervollen Morgen, denn meine Freundin S und ihr Verlobter K haben mich gebeten, die Fotos für ihre Hochzeitseinladungen zu machen. Das fand ich super, und sogleich haben wir uns überlegt, wo es sich zu dieser tristen Jahreszeit angenehm bunt fotografieren lässt. Da kam uns der Palmengarten ganz gelegen. Als Student zahlt man nur drei Euro Eintritt. Leider bin ich sicher, dass er trotz der vielen großen Gewächshäuser im Sommer sehr viel schöner ist, wenn die Außenanlage blüht.













K hatte schon nach zwei Motiven keine große Lust mehr, wie Männer nunmal so sind. Aber ich denke, wir haben trotzdem ein paar schöne Bilderchen gemacht. Vielleicht werde ich einige davon mit euch teilen, wenn dann im Sommer geheiratet wurde!

Viele liebe Grüße ... übrigens auch von Mister Barney



Kommentare:

  1. jetzt wohne ich ja quasi fast in frankfurt und war doch noch nie im palmengarten :( aber deine bilder machen lust auf meer und ich werde es mir fest vornehmen :)
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos :) das Bussi-Foto finde ich megasüß :D und der Hase ist auch knuffig :)

    Liebste Grüße
    Kristin von www.rock-n-enjoy.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  3. Ohh schöne Bilder :) hab mich neulich bei Instagram schon gefragt, woher das eine Bild ist ;)
    liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen