29. Juli 2014

A Little Life Update.

Hallo ihr Follower, die uns aus irgendwelchen Gründen nicht geunfollowed haben!

Seltsam, dass ihr noch da seid ... hier war es ja doch eher ruhig, die letzten Wochen.
Dafür ist meine Bachelorarbeit so gut wie fertig, meine Klausuren sind geschrieben und mein Leben ist endlich wieder halbwegs geordnet, nachdem in den letzten Wochen wirklich alles nur noch drunter und drüber ging. Riesen-Uni-Drama, Liebesdrama, es war alles dabei, was ein paar Wochen halt so hergeben können. Welch spannender Sommer.




Barney hat endlich sein Buch fertig gelesen. Und wir suchen eine neue Mitbewohnerin, weil Anne sich nun für ein Jahr auf Abendteuerreise nach England begibt.

Ich habe nächsten Monat endlich mal keinen Unistress, sondern arbeite Vollzeit und hoffe, dass ich nebenbei noch ein bisschen was vom Sommer abbekomme - und vielleicht wieder mehr Freude am Bloggen finde. Ansonsten trainiere ich jetzt für den Sport-Eingangstest an unsere Uni, weil ich schnell noch ein drittes Fach studiere, zwangsläufig ... ich halte euch auf dem Laufenden!
Wer uns vermisst, darf uns gern bei Instagram begleiten, da sind wir täglich ganz fleißig unterwegs. Viele liebe Grüße und hoffentlich bis ganz bald!






Kommentare:

  1. Das Bild mit dem Buch ist ja mal super lustig, war Barney das echt allein? :D
    Liebst,
    Farina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber über einen Zeitraum von fast 4 Monaten :)

      Löschen
  2. Hi lovely! Love your blog (and instagram!) :)
    I've nominated you for the Liebster Award over on my blog - http://matilda-elizabeth.blogspot.co.uk/ x

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maria,
    ich habe selbst kein instagram , verfolge aber deinen account übers internet weil ich die süßen bilder von barney so liiiiiebe <3 kannst du dein profil bitte wieder öffentlich machen ?da ich kein insta habe kann ich dir nicht folgen aber da du auf dem blog ja nicht mehr so viel schreibst krieg ich gar nivhts mehr mit :( bitte werde wieder öffentlich !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Du! Das tut mir sehr, sehr leid :( Ich kann meinen Instagram-Account nicht öffentlich lassen, weil ich einfach ab und an Dinge poste, die ich nicht mit stillen und völlig unbekannten Beobachtern teilen möchte. Es ist unheimlich, wie viele Menschen sich durch so ein Profil klicken, ohne je einen Kommentar oder Like zu hinterlassen, und für allem als angehende Lehrerin muss ich da doch ein bisschen aufpassen inzwischen. Mach Dir doch einfach einen IG-Account :) Liebe Grüße!

      Löschen
    2. Ich kann dich verstehen ... Wenn ich mir bald einen Account erstelle, werde ich ihn auch privat machen. Aber vielen lieben Dank für deine nette Antwort :)

      Löschen